Allgemein

Re: Neue Munition

AutorNachricht
The Doctor
17 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Neue Munition (111) 22.06.2017, 11:30:11
Als Antwort auf: Re: Neue Munition, geschrieben von Kaspie am 21.06.2017, 18:05:44
Hallo Kay,

dieses horn ist nicht auf meinem Mist gewachsen - ich übernehme sie nur und skaliere sie auf 25cm- Treiber.

Ich habe diese Hornform gewählt, weil sie keine Knicke und somit keine toten Räume enthält und auch von der Konstruktion her sehr stabil scheint. Im amerikanischen Forum werden sie gerne aus Schaumplatten gebaut.

Die unterschiedlichen Hornlängen sollen im Grundgedanken unterschiedliche Peaks im Strahlungswiderstand untereinander ausgleichen und so den Frequenzgang etwas ebnen.
Es gibt auch Sprialhörner mit noch mehr Hornsegmenten (ich habe schon mit fünf "Pentahorn" und sechs gesehen - auch mit unterschiedlichen Hornlängen) Aber soviel Aufwand wollte ich nicht mehr treiben.

Inwiefern das funktioniert, wird sich in ein paar Monaten zeigen, wenn das Ding an der Wand hängt...

Thread:

Allgemein | Total Generation Time: 0.0174s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten