Allgemein

Re: analoges

AutorNachricht
High5
512 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: analoges (59) 08.10.2017, 12:35:20
Als Antwort auf: Re: analoges, geschrieben von Joschi am 08.10.2017, 08:42:08
Du stellst Fragen!
Am Ende ist die Kette bekanntlich drahtlos: Ohren & Hirn, multipliziert mit dem GemĂĽthsfaktor.
Der EMT 930 teilt sich die Tischplatte mit einem thorens 124, wobei der erstere noch nach einem (Röhren)VorVorVerstärker verlangt, zusammengelötet von dem Berner FranzG. Die Dreher werden nicht so oft gewechselt, weil da auf den internen Mäuseklavieren des Kopriwa Vorverstärkers gespielt werden muss. Der Herr Kopriwa baute für ACR schöne Verstärker. Heute spielt er nur noch mit seiner Autorennbahn, Musik geniesst er schon lange nur noch live. Am CH VV hängt die Abschlussarbeit eines ebay Lehrlings, ein Bausatz von, war das nubert oder so? Mit TDA chips , 2 Ohm fähig. Ich glaube nämlich, die beiden aus einer versehentlich ruinierten Hohlkammerzimmertüre zusammengeleimten Zweieinhalb Wege Böxlis sind sehr niederohmig. Denn da baumeln sehr exotische teef Weichen . Ein tangband Weitbänder seriell mit einer TB Berryllium Kalotte, unten ein sb acoustics Bässli mit Hochpässli. Obwohl sie es nicht im Bass eigentlich nicht brauchen, steht den Lautsprechern meine Bauschaumplatten DipolBasswand zur Seite, mivoc verstärkt. Die Einzelteile wurden alle schon einmal fotografiert. Als Anhaltspunkt "high5 teef audiosystems switzerland" Bilder-googeln.
Bei der Artischocke (sehr gesund) läuft natürlich nichts aus, sondern da wurde Omega3 Oel drübergetreufelt. Die Artischocke ist sozusagen das Gegegnteil einer Melone. Vom Genussablauf her gesehen. Die Melone ist anfangs am feinsten. Gegen die Schale hin wird sie immer fader und unreifer. Die Artischocke hingegen wird von aussen nach innen gegessen, verzehrt, und wird darum immer leckerer.
Sonst iss halt Salat, willst ja nicht wie dieser kanadische Bub erblinden wegen einseitiger Ernährung? Odr.
Und frag mich bitte keine elektrotechnischen Details mehr....FĂĽr mich sehr anstrengend und verwirrend. Apropos.
Durchblutungsbild meiner linken Hand, mit picasa artefaktisch erstellt:


Thread:

Allgemein | Total Generation Time: 0.0197s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten