Allgemein

GerÀuschdetektion

AutorNachricht
Joschi
225 Beiträge

Avatar

Betreff: GerĂ€uschdetektion (176) 05.11.2017, 10:28:42
Als Antwort auf: Kein Vieh will mehr Hifi, geschrieben von High5 am 04.11.2017, 19:53:04
Moin Thomas,

Ich könnte auch neidisch sein auf die zwei. Kein blödes, uhu-mĂ€ĂŸiges Kopfbewegen mehr, um festzustellen, ob das GerĂ€usch von definiert außerhalb der Phantommitte kommt. Keine GrĂŒbeleien mehr zu Breiten- und Tiefenstaffelung. Raum in einer Aufnahme? Wozu?
Ein Kanal reicht, das zweite Ohr ist fĂŒr Havarie, wenn das erste nicht mehr so richtig will. Kein Stress mehr deswegen.
Man hat dann einfach weniger Probleme. Ist auch eine Frage des Programmaterials. Ich vermute, dass die beiden auch kaum Musik mit großartigen Kanalunterschieden hören ( da unterstelle ich was, zugegeben).

Das E-Musikhören ist in der Altersklasse noch nicht so da, vielleicht.

Andererseits bin ich ein Freund von Hörspielen, und gerade die alten (und ziemlich guten) sind vornehmlich mono. Tut der Sache gar keinen Abbruch. Der einzig verbleibende Lautsprecher muss aber dennoch was können. Auch das alte Musikmaterial bis Mitte 1950 kommt vorrangig einkanalig, da handelt man sich mit zwei KanÀlen eher Schwierigkeiten ein.


Thread:

Allgemein | Total Generation Time: 0.0150s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten