Allgemein

Re: Altec 618 Cab....

AutorNachricht
Kreativer-Freak
136 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Altec 618 Cab.... (39) 23.08.2018, 20:54:49
Als Antwort auf: Re: Altec 618 Cab...., geschrieben von Kaspie am 23.08.2018, 12:07:45
Das hört sich schon mal gut an !
War auch so von mir geplant und da bin ich inzwischen
nach einiger Rechnerei auch drauf gekommen.

Trotzdem Danke @Kaspie f√ľr die Best√§tigung !

Der @Doc w√ľrde sagen "neue Munition", jepp die Teile
sind heute gekommen.

Eminence Beta CX12 und die PSD:2002S-8, wirklich "amtliche" Teile,
dagegen sind die Selenium D200 und vor allem die H257
Zwerge und Leichtgewichte.

Ich werde vorsichtshalber noch ein Brett zur Unterst√ľtzung
in die Schallwand einbauen, um den Coax mit HT-Treiber
abzust√ľtzen, besser ist das.

Da ich mit meiner neuen Bosch Akku Kreissäge gearbeitet habe,
ich schneide mein Holz ja immer selber, ist die Passgenauigkeit
der Einzelteile der Box um einiges besser als bei meinen ganzen
fr√ľheren Boxen......
Kein großartiges Schleifen, Spachteln, oder Kleben mehr.

Im ersten Go werde ich passiv trennen bei 1600 Hz.
Der "recommended crossover" f√ľr den PSD:2002S-8 w√§re
1200 Hz.
Ausprobieren, ich will die Dinger erstmal hören.

Passiv habe ich noch verschiedene Möglichkeiten, z.B. den D200
auf den Tieftöner setzen, bei 500 Hz trennen und einen
anderen Hochtöner in ein Zusatzhorn bauen......

Naja und dann habe ich noch seit meiner großen Open Baffle
die Möglichkeit mit meinem DSP und 3 Class D Endstufe zu arbeiten....

Jede Menge Spass & Frust also !

Liebe Gr√ľsse
K.F. / Olaf

Thread:

Allgemein | Total Generation Time: 0.0231s
© 1998-2018, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten