Allgemein

Re: Altec 618 Cab....

AutorNachricht
Kreativer-Freak
148 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Altec 618 Cab.... (90) 24.08.2018, 22:03:22
Als Antwort auf: Re: Altec 618 Cab...., geschrieben von Kaspie am 24.08.2018, 17:24:45
Schon wieder vielen Dank fĂŒr Dein Angebot @Kaspie !

Aber ich habe selber noch 4 StĂŒck Visaton LC-95, die sind auch ein bisschen
höher belastbar.
Du erinnerst Dich vielleicht noch an meinen 280 Liter "Masseklops"
aus den KĂŒchenarbeitsplatten ?
Den konnte ich seinerzeit aus meinem alten Penthouse
ja leider auch nicht mitnehmen, zu groß & viel zu schwer, habe aber die Chassis,
die Regler und BR-Rohre "in Sicherheit" gebracht......

Du meinst also bei 5-7 dB Pegelabsenkung ist ein Regler besser ?!
Also werde ich es auch so machen !
(Ich wollte nur kein unnĂŒtzes Loch in meine schöne neue Schallwand schneiden,
deswegen die Frage.)

Beide Boxen laufen jetzt, Trennung bei 1600 Hz ohne RĂŒckwand,
ohne Sockel und ohne Anpassung.
Das werde ich dann Morgen in Angriff nehmen.
Die machen jetz schon mÀchtig Druck.
Ich habe noch nicht gemessen, aber 97 dB bringen die mindestens.

Was mich heute Nachmittag beim Probehören noch wirklich verblĂŒfft hat, wie gut die
618 Cabinets auch nach oben abstrahlen, selbst wenn ich in meiner
Werkstatt auf dem Barhocker sitze. Man meint das die 614 Cabs laufen,
die ja ĂŒber 120 cm hoch stehen........

Die 618 Cabs waren wirklich wieder eine spitzen Idee von Dir.

Mit Sockel komme ich dann auf 85 cm Höhe, ziemlich perfekt fĂŒr mich.

Mit Regler, RĂŒckwand, und dem 30 cm Sockel mit 40,8 L
zusÀtzlichem Volumen hoffe ich dann im Bass auf die theoretischen
50 Hz zu kommen.

Nochmal Danke, und Dir und Deiner Frau
ein schönes Wochenende !

Liebe GrĂŒsse aus Hamburg
K.F. / Olaf

P.S. Mit dem Programm von Dir befasse ich mich in der
nÀchsten Woche.

Thread:

Allgemein | Total Generation Time: 0.0234s
© 1998-2018, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten