Allgemein

Re: mal auf ein Bier und staunen wie alt wir geworden sind

AutorNachricht
HiFi-Selbstbau
59 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: mal auf ein Bier und staunen wie alt wir geworden sind (135) 28.09.2018, 17:46:45
Als Antwort auf: mal auf ein Bier und staunen wie alt wir geworden sind, geschrieben von High5 am 28.09.2018, 10:45:00
mein Verstärker wird auch nicht jünger...


stimmt. Thomas konnte den Fehler selber nicht beheben und wir haben das Gerät einen befreundeten Elektroniker gegeben. Der wird allerdings nach einem Schlaganfall erst am 17.10.18 wieder aus der Reha entlassen und kann ihn dann fertig machen. Keine Sorge, den Schlaganfall hatte er nicht wegen unserer Amps, so scherzt er selber drüber. Wir haben mittlerweile drei Amps in der Warteschleife bei ihm. Sorry dafür.

Aber das wieder zum Thema alt werden, plötzlich war der Kerl im Krankenhaus. Aber er hatte Glück im Unglück, es waren Leute bei ihn die sich auskannten und so wird er keinen groben Schäden zurückbehalten.

Theo

Thread:

Allgemein | Total Generation Time: 0.0248s
© 1998-2018, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten