Allgemein

Anatal und Digalog

AutorNachricht
High5
601 Beiträge

Avatar

Betreff: Anatal und Digalog (77) 29.11.2018, 17:39:36
Als Antwort auf: Re: Blutmond, geschrieben von Kaspie am 29.11.2018, 13:49:12
Zusammenhänge sehen ist mein Beruf. In der visuellen Welt gilt etwas, was 4/10000stel so gross ist wie der Abstand zum Betrachter als Punkt, was grösser ist, zeigt eine bestimmte Gestalt, was kleiner ist, bleibt unsichtbar. Da gibt es mit Sicherheit ein analoges Phänomen im digitalen Musikreproduktionsprozess.

fyt18

Thread:

Allgemein | Total Generation Time: 0.0117s
© 1998-2018, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten