Allgemein

R├╝ckzug?

AutorNachricht
Joschi
252 Beiträge

Avatar

Betreff: R├╝ckzug? (65) 30.11.2018, 11:05:56
Als Antwort auf: Anatal und Digalog, geschrieben von High5 am 29.11.2018, 17:39:36
Das analoge Analogon, das nicht mehr auftaucht, wenn die Nutzamplitude gro├č genug ist, k├Ânnte Rauschen sein (welches: kosmisches, Schrot-, Funkel-, etc.).
Zu profan?
Ist der Glibber aus dem Matrix-Bad sch├Ân angenehm warm?
M├Âchtest Du die Au├čenwelt direkt auf der Gro├čhirnrinde abbilden (ein interessanter Punkt: wahrscheinlich ist es analog- halte mich bitte auf dem Laufenden)?
Muss ich f├╝rchten, dass sich der Mikrokosmos in sich selber mikrokosmiert (gibt es eine einwickelnde, einst├╝rzende Faltung- ad implosio gewisserma├čen?)?

Was ist aus dem Mann geworden, der echte Klavierabende bevorzugt? Echter Wein, echtes Feuer, echter Sex, echter Whisky? So zum Anfassen halt.

Bin etwas beunruhigt.
Joschi

Thread:

Allgemein | Total Generation Time: 0.0121s
© 1998-2018, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten