Allgemein

Re: wer misst misst Mist

AutorNachricht
jhohm
222 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: wer misst misst Mist (148) 07.04.2020, 10:49:40
Als Antwort auf: wer misst misst Mist, geschrieben von High5 am 07.04.2020, 10:12:29
Eine typische Argumentation der Aluhut - und Weltverschwörungs-Vollpfosten!
An der normalen Influenza sterben nur die Besagten, die meinen mit einer Impfung würden Sie "verstrahlt", "verkeimt" oder sonstwie von den Reptiloiden übernommen.....

Wann ist das letzte mal ein regierungschef mit Influenza auf die Intensivstation gekommen?

Genauso dämlich das Argument, es sterben so viele Menschen an Hunger, das regt keinen mehr auf...

Alles in Allem geistiger Dünnschiss!

Gruß Jörn

Thread:

Allgemein | Total Generation Time: 0.0311s
© 1998-2020, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten