Allgemein

Re: Made in Germany

AutorNachricht
Kaspie
Moderator
556 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Made in Germany (77) 16.04.2020, 11:59:06
Als Antwort auf: Re: Made in Germany, geschrieben von Hifi-Selbstbau am 16.04.2020, 10:17:40
Ich denke schon, könnte aber teuer/teuerer werden.


Hallo Theo,

wenn es bezahlbar bleibt, ist es doch egal?

Wenn ich mehrere billige Produkte über den Button bestellen kann und mehrere Lautsprecher baue, von den idh vieles wieder im Netz verhökern muss, wäre ein solider Grundlautsprecher, den man evtl auch aufrüsten kann, doch eine Alternative?
Modulbauweise?
Ich baue mir den Lautsprecher so, wie ich es mir mom. finanziell leisten kann und suche mir danach aus dem Modulkonzept etwas aus.
Isophon hat es so z.B. gemacht.

Lieben Gruß
Kay
Muss man aber aus den Katalogen so interpretieren

Thread:

Allgemein | Total Generation Time: 0.0320s
© 1998-2020, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten