Breitbänder

Re: Blei - Schwabbelgehäuse - Entkoppelung...

AutorNachricht
4343b
1337 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Blei - Schwabbelgehäuse - Entkoppelung... (1281) 23.02.2005, 11:26:52
Als Antwort auf: Re: Blei - Schwabbelgehäuse - Entkoppelung..., geschrieben von Nivodeos am 23.02.2005, 10:54:40
Sehr gute Idee, das mit dem Auswuchtblei!

.. und was hast du mit dem Blei alles entkoppelt, beschwert, bedämpft? Bootsmodelle, oder auch Audio-Basteleien, dein Segelboot?

.. Da fällt mir auch noch ein, dass es selbstklebende Bleiplatten mit einer Stärke von ca. 1 mm gibt, also quasi Dachdeckerblei mit einer Klebefläche gleich dran. Damit (oder mit normalem Dachdeckerblei, das man mit geeignetem Kleber verklebt) kann man auch dünnere Gehäuse oder Schallwände gezielt bedämpfen, beschweren...

Man kann also auch beim Dachdecker mal anfragen, nach Altblei..

A.

Thread:

Breitbänder | Total Generation Time: 0.0429s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten