Breitbänder

Re: Warum nur BG20

AutorNachricht
Theo
628 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Warum nur BG20 (1008) 01.06.2005, 11:18:20
Als Antwort auf: Re: B200 aus der K├╝che von Theo und Pico, geschrieben von Timo am 01.06.2005, 09:21:54
Hallo Timo

Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. Oberstes Prinzip unseres Magazins ist es, Vorschl├Ąge zu machen die bezahlbar bleiben. In diesen Sinne kamen mehrere 20cm Treiber in Frage und letztlich sind die BG20 wegen ihrer Homogenit├Ąt in Verbindung mit dem B200 ├╝bergeblieben. Man merkt halt die gleiche Konstruktionsweise der Chassis. "Normale" HiFi-Chassis kamen wegen "passt nicht" nicht in die engere Auswahl.
Eine Version mit 38 cm Tieft├Âner befindet sich in der Pipeline und wird sicher dieses Jahr noch kommen. Allerdings auch hier, es wird wieder eine Tricky Geschichte werden. Wir m├Âchten halt auch ein wenig durch ausgefallene Konstruktionen auffallen und damit dem Selbstbauer Lust auf Experimente machen.

Ich habe ja immer laut genau geschrieen das ich normale 17/25 Jobs nicht mag, da kann ich jetzt nicht dauernd mit Hausmannskost kommen. Da w├╝rden meine "Fans" nur drauf warten um mich zu zerrei├čen.

Theo
Probieren UND Studieren
www.hifi-selbstbau.de

Thread:

Breitbänder | Total Generation Time: 0.0602s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten