Breitbänder

Re: Warum nur BG20

AutorNachricht
Theo
628 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Warum nur BG20 (799) 01.06.2005, 16:29:55
Als Antwort auf: Re: Warum nur BG20, geschrieben von Timo am 01.06.2005, 14:29:20
Hallo Timo
In einem Testgeh├Ąuse in 80 Liter BR, funktioniert er sehr neutral bis ca. 1kHz.
Dann mess ihn doch bitte mal unter 15, 30 und 60 Grad, da steckt das Problem. Das die Gro├čen bei 900 Hz nicht so ansprechend flott klingen kommt erschwerend hinzu.
Schade, am liebsten w├╝rde ich ja sogar einen 21 Z├Âller verbauen.

Theo
Probieren UND Studieren
www.hifi-selbstbau.de

Thread:

Breitbänder | Total Generation Time: 0.0642s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten