Breitbänder

Tangband w8 1772 eindrĂŒcke

AutorNachricht
didando
69 Beiträge

Avatar

Betreff: Tangband w8 1772 eindrĂŒcke (4394) 10.09.2010, 10:44:39
Als Antwort auf: Re: neues Saba GehÀuse miniReso, geschrieben von Thafred am 08.09.2010, 19:46:36
hallo fred,

ich versuch mal eine subjektive beschreibung meiner eindrĂŒcke des tb w8 1772 im viech:

voluminös, fĂŒllt souverĂ€n grosse rĂ€ume
warmer, runder grundcharakter, wie ein sahne-toffee
sehr detailiertes klangbild (viele Einzelheiten, die z.b. ein sica verschweigt)
extrem feiner hochton
sehr rÀumlich
ausgewogen (neutral (?))
stundenlanges musikhören kein problem
klingt irgendwie "vernĂŒnftig" und korrekt, aber mit schmelz

aber trotzdem: die fĂŒsse wippen nicht so oft mit, wie beim saba hören!!
die fĂŒr mich klassischen saba eigenschaften, die ich so liebe:
faszination, die ĂŒberspringt
unglaublich luftig und federnd
nie einlullend
sehr konturiert und plastisch, stimmen stehen im raum, blablabla....

schafft der tb nicht.

saba auch eher was zum bewusst musik hören,
manchmal nicht ganz realistisch abbildend (kein "idealer" frequenzgang!, macht aber nix)
aber emotional einfach klasse!

musik ist nun mal auch ein emotionsthema.

deshalb muss ich auch die FREDORESO bald mal bauen, um in meinem großen raum hoffentlich mal wieder den sabaklĂ€ngen zu lauschen.
die gw kiste klingt bassmĂ€ĂŸig zu dĂŒnn.

welchen saba hast du den verbaut? wie koppelst du den ht an?

daniel

Thread:

Breitbänder | Total Generation Time: 0.0400s
© 1998-2020, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten