Breitbänder

Re: Ein Paar Gedanken zum Thema Breitbänder und diesem Forum

AutorNachricht
Kreativer-Freak
58 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Ein Paar Gedanken zum Thema Breitbänder und diesem Forum (1710) 03.08.2014, 09:28:11
Als Antwort auf: Re: Ein Paar Gedanken zum Thema Breitbänder und diesem Forum, geschrieben von 4343b am 01.08.2014, 23:19:51
Guten Morgen @4343b !

Das sieht doch super gut aus, auch die Messungen.
Hast Du gebaut, oder verworfen, oder ist es noch in Deiner Ideen Kiste ?

Mein Potential an alten Lautsprecherchassis "alten Schätzchen" ist leider sehr überschaubar, ein paar Westra, ein paar WHD und seit neuestem ein Paar Mittel und Hochtonhörner aus Gusseisen von @Plüschisator - die sind gut.

Alle Flohmarkt Lautsprecher hats "zerrissen, zerbröselt und zerblasen" sind nur Körbe und Magnete übergeblieben, und Membran-Papier-Pulver.....könnte man auch "Asche" nennen......
Deswegen bin ich auf alte lautsprecher nicht "unbedingt" so gut zu sprechen....hmm.

Ein "gestopftes Horn" mit einem kleinen Breitbänder und einem Gewebe Hochtöner
war mein Tronak-Versuch. Ein reines Experiment ohne jeglichen Anspruch - allerdings dafĂĽr war es dann doch ganz gut.....

Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag !
K.F. / Olaf

Thread:

Breitbänder | Total Generation Time: 0.0206s
© 1998-2020, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten