Breitbänder

Re: Frage an Pappenkenner

AutorNachricht
P.Krips
Moderator
57 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Frage an Pappenkenner (1626) 20.08.2015, 13:08:29
Als Antwort auf: Re: Frage an Pappenkenner, geschrieben von Kaspie am 20.08.2015, 11:58:26
Hallo Kay,
Hallo Peter,
schau mal bei dem P35 nach, wie große der Schwingspulendurchmesser ist
P30 ( Membrandurchmesser in cm ) /31 ( Schwingspulendurchmesser in mm ) 9500 ( Gauss )

Kann nur ein P30/31A oder ein PTM30/31A sein, die 10 Stck sind optisch alle identisch.

Der Zweite ist ein P30C oder so ähnlich.( Gepresster Korb)
LG
Kay


weder noch, was man am Bildrand sieht, sind P 25 C:

Hatte ich auch 5 Stück davon, hat mir ein Freund abgenommen, die ich aber ggf. wiederbekommen könnte, da der den Selbstbau eingestellt hat....

Zusätzlich habe ich noch 10 mir unbekannte Hochtöner:




Das ganze Geraffel war mal zur Wiedergabe der elektronischen Orgel in einer Kirche im Einsatz.
Die dazugehörigen Verstärker habe ich auch plus ein Eigenbau-Leslie....

Gruß
Peter Krips

Thread:

Breitbänder | Total Generation Time: 0.0226s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten