Breitbänder

Re: Masseklops und Spanngurte

AutorNachricht
Kaspie
Moderator
1366 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Masseklops und Spanngurte (449) 17.12.2016, 11:18:10
Als Antwort auf: Re: Masseklops und Spanngurte, geschrieben von Kickbobby am 16.12.2016, 19:56:11
Robert,
im Prinzip ist das ja auch nicht falsch. Das wurde in alten K+T Heften auch schon einmal thematisiert.
Raus gekommen ist aber folgendes ( aus der Erinnerung).
Ändert sich ein Parameter, ändert sich auch gleichzeitig ein Anderer, sodass sich die Wirkungen aufheben. So oder so ähnlich jedenfalls?
Ich bin jetzt ein großer Freund von Klinger und seinen RPB Bänden. Ich erlaube mir aber, nicht alles für bare Münze zu nehmen, was da geschrieben steht.
Ich nehme mir die Freiheiten, Lautsprecher auch mal anders aufzubauen, als es die große Masse macht.
Das Schöne ist dabei, dass dieses unser Hobby auch zu lässt. Man muss nur manchmal alte Zöpfe abschneiden und auch mal den Mut haben, eigene Wege zu gehen.

LG
Kay

Thread:

Breitbänder | Total Generation Time: 0.1056s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten