Breitbänder

Re: Nachschub ist da :-)

AutorNachricht
Kreativer-Freak
56 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Nachschub ist da :-) (53) 05.08.2017, 09:47:18
Als Antwort auf: Re: Nachschub ist da :-), geschrieben von Kaspie am 04.08.2017, 21:38:34
Hallo @Kaspie,

hmm....also "für Quatsch" halte ich den Unterschied bei den Schmelztemperaturen nicht,
jedenfalls NICHT wenn ich den Energieeinsatz betrachte und NICHT wenn ich an eigene Erfahrungen mit Eisen denke.
(Rotglut ja, Weissglut nein - mit DIY Mitteln nicht möglich.)

Es ist fast ein 400°C Unterschied zwischen Alu und Bronze !
Da benötigt man einen anderen Schmelzofen, größer professioneller und einen doppelt
so großen Energieeinsatz.

------------------------------------------------------------
Selbst bei kleinen Gussformen würde ich Schamottsand mit Lehm / Tonerde mischen.
Das gibt stabile Formen.
------------------------------------------------------------
3D Druck:
Wenn man die passende Konstruktionssoftware hat, die mindestens 625,- € kostet:
- 3D Druck Kunststoff - null problemo ist inzwischen absolut bezahlbar.
- 3D Druck Metall - nun ja, kleines Werkstück ab 180,- € aufwärts.....
------------------------------------------------------------

Heute nix Trödelmarkt *seufz* es regnet hier in Strömen, da sind keine Verkaufsstände.....

Liebe Grüsse und allen einen schönen Sonntag !
K.F. / Olaf



Thread:

Breitbänder | Total Generation Time: 0.0231s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten