Breitbänder

Re: edge...findet Beides nicht optimal.

AutorNachricht
karlgulli
65 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: edge...findet Beides nicht optimal. (98) 02.01.2019, 20:11:58
Als Antwort auf: Re: edge...findet Beides nicht optimal., geschrieben von Hatti am 02.01.2019, 03:19:19
Hallo Hartmut,
danke für Deine Erläuterungen zu "Edge" und zur Einschätzung meiner Schallwände. Auch wenn das Herunterladen des Programms und das Spielen damit "ganz einfach" ist - für mich ist in diesem Bereich selbst einfach noch zu schwer...
Hallo Kay,
Mann oh Mann, welch ein Support! Ich weiß schon, warum ich in diesem Forum meine Fragen stelle....
Die Lektüre ist ausgesprochen informativ, vielen Dank für die große Mühe, die Du Dir jedes Mal aufs Neue machst Inzwischen habe ich gesägt, d.h., meinen Einteiler in einen Zweiteiler verwandelt, und siehe da, das gefällt mir klanglich schon besser. Eine 3. Schallwand zu den bisherigen ist bereits in Arbeit, wobei ich mich manchmal frage, ob ich es nicht langsam gut sein lassen sollte. Eigentlich will ich ja nur einigermaßen schön Musik hören, und das kann ich mit dem Vorhandenen durchaus schon tun, aber wie ich u.a. ja auch bei Dir sehe, kommt man bei diesem Hobby offenkundig nie an ein Ende - letztlich gut so, denn es gibt ja nur wenige Dinge, die mehr Freude bereiten, als Klängen nachzuspüren und immer wieder kleine Veränderungen, machmal sogar Verbesserungen, zu erzielen. Ich habe jedenfalls wieder erheblich an Erkenntnissen dazu gewonnen - danke nochmals für die zahlreichen Infos.
PS: Schöne Teile, die Du da hast. Wenn sie auch nur halb so gut klingen, wie sie ausschauen, müßtest Du doch eigentlich "fertig" sein - aber ich vergaß (s.o.)
Beste Grüße und viele Stunden mit schöner Musik wünscht
Wolfgang

Thread:

Breitbänder | Total Generation Time: 0.0229s
© 1998-2019, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten