Breitbänder

Re: Offene Schallwand mit Ikea Uebertopf?

AutorNachricht
Joschi
58 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Offene Schallwand mit Ikea Uebertopf? (404) 28.07.2019, 14:20:53
Als Antwort auf: Offene Schallwand mit Ikea Uebertopf?, geschrieben von Franz G am 28.07.2019, 08:36:55
Hallo Franz,

Du hast ja alles im Blick. Baffle step wird es geben, bei runden Gebilden und mittiger Placierung wird es die eine oder andere Delle geben. Da solltest Du mit Edge mal schauen, ob das im Frequenzgang des Chassis vertetbar oder sehr hinderlich ist.

Ansonsten ist die erreichbare Basstiefe ja durch die Umweglänge (durch die Breite der Schallwand) gegeben- nur ist Wand hier nicht breit, sondern tief- müsste einigermaßen gehen. Aber Du erwähntest ja auch ggf. Bassunterstützung.

Horneffekte: glaube ich nicht, vielleicht ist es aber hilfreich, den Übertopf innen mit etwas Dämmaterial zu belegen, damit es nicht "röhrt" oder "eimert".

Hast Du nicht schon (irgendein) Chassis und einen alten 10l-Eimer zum Vorabtest da?

Beste Grüße
Joschi

Thread:

Breitbänder | Total Generation Time: 0.0251s
© 1998-2020, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten