Breitbänder

Re: Breites Grinsen...

AutorNachricht
Hatti
440 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Breites Grinsen... (367) 15.09.2019, 18:56:34
Als Antwort auf: Breites Grinsen..., geschrieben von Franz G am 20.08.2019, 17:54:14
Hallo Franz,

die Messungen sehen doch richtig gut aus. Dein Ikeadesign ist auch genial. Die BG20 sollte ich vielleicht auch mal probieren... Momentan bin ich jedoch mal wieder auf dem historischen Breitbändertripp mit RFT LB2156PB Diese spielen über 2x30cm Kenford Bässe auf Modulschallwand.

Wie in Deinem anderen BG20-Beitrag angemerkt, fehlt es meinem RFT auch etwas an Hochton. Ich habe im MiniDSP 2x4HD einen highshelf bei 15kHz gesetzt und mit +15dB/Q1 angehoben. Da erübriegt sich die Frage nach einem zusätzlichen Hochtöner.

Ich bin auch immer wieder vom Dipolbass fasziniert; erstaunlich wie präzise und tief das spielen kann, besonders unter Verwendung des miniDSP 2x4 HD, den ich auch nutze.

Grüße, Hartmut

Thread:

Breitbänder | Total Generation Time: 0.0220s
© 1998-2020, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten