Hörner

Re: So einfach ist das Tiefziehen ...

AutorNachricht
Nivodeos
26 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: So einfach ist das Tiefziehen ... (1312) 05.09.2004, 09:00:49
Als Antwort auf: Re: So einfach ist das Tiefziehen ..., geschrieben von Franz G am 04.09.2004, 18:16:34
Hallo, hier mal so eine Idee- noch völlig unrein- für die Negativform:
Nimm eine Kiste, fülle sie mit erdfeuchtem, feinem, mit etwas Zement vermischtem Sand ( alles Baumarkt). In die Mitte wird eine senkrechte Achse (Besenstiel?) gesteckt ( oder vorher auf dem Kistenboden befestigen) und an der Achse drehbar die Schablone der Hornkontur aus Pappe oder was weiß ich befestigt. Mit der gedrehten Schablone dem Sand die Kontur geben und 2 Tage warten. Diese Negativform ist danach bockelhart, hat fast nichts gekosten, stimmt genau in der Kontur und lässt sich nun noch glätten mit Spachtel oder Porenfüller oder.....Da drüber kann man dann entweder tiefziehen oder gießen.
Glockenbauer machen es im Prinzip genauso.
Gruß
Niels

Thread:

Hörner | Total Generation Time: 0.0300s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten