Hörner

Re: Kangling doppelhorntechnik für 16 cm Treiber

AutorNachricht
moreart
296 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Kangling doppelhorntechnik für 16 cm Treiber (2715) 24.11.2013, 21:12:44
Als Antwort auf: Re: Kangling doppelhorntechnik für 16 cm Treiber, geschrieben von hifiharp am 24.11.2013, 19:15:45
Hallo,

Formel!

die Längen müssen so zueinander gewählt werden bis sich in einer simu mein Verschränkungsmuster ergibt.

also nehmen wir an 20cm Treiber Ah = ~0,5 sd
x = langes Horn 2,5 m
k soll 0,7 sein
dann ist AM = INV ln (2,5x0,7)x0,01= 0,0575 qm also nimmst du AM 0,065 qm
das ende öffnet sich etwas stärker.
das kurze dann
x 1,6
k~0,8
dann ist AM = INV ln(1,6x0,8)x0,01=0,03596 also nimmst du mal AM 0,042qm
alle anderen Berechnungen nach Formel, den letzten m dann auf die geänderten AM enden lassen.

so kannst du jeden Punkt des Horns, Knicks berechnen.
Mit simu ggf. noch ein paar cm verschieben das Kurze länger, kürzer
bis das Verschränkungsmuster optimal ist.

Treiber sollten ein EBP über 100 haben.

So richtig klar sind dir die Berechnungen aber nicht gewesen.

Dann musst du es nur noch in das kleinst mögliche sinnvolle Gehäuse falten,
vielleicht noch hübsch.

Thread:

Hörner | Total Generation Time: 0.0512s
© 1998-2018, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten