Hörner

Argumentationsbasis neue These / Märchen ;-)

AutorNachricht
Kaspie
Moderator
952 Beiträge

Avatar

Betreff: Argumentationsbasis neue These / Märchen ;-) (3095) 05.12.2013, 21:23:22
Als Antwort auf: Re: Argumentationsbasis neue These, geschrieben von hifiharp am 05.12.2013, 12:06:08
Hifiharp,

ein Horn wird gebaut, um in einem gewissen Bereich eine Erhöhung des Schalldruckes zu erzeugen. In den BL Hörnern ist es der Bereich des Tieftones. Hier wird nur gedämmt, um die Mitteltonanteile zu absorbieren. Die immer wieder gerne gesehene Dämmung des Hornmundes wird bei zu kleinen Hörnern genommen um im Bass etwas die Impedanzspitzen zu mindern.
Horsts Hörner funktionieren ja. Das hat keiner in Frage gestellt. Sie funktionieren aber nicht nach der Lehre der Hörner.
So, wie Du es siehst, wird aus einem Horn / TL eine aperiodisch bedämpfte Box, die sich dem geschlossenen System nähert.

Horn ist groß. Kleine Hörner gibt es nur ab gewissen Frequenzen.
Das ist seit dem Urknall so und wird bis zum Weltuntergang so bleiben.

Thread:

Hörner | Total Generation Time: 0.0494s
© 1998-2018, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten