Hörner

Re: Vergleichsmessung 1m / 1cm

AutorNachricht
moreart
266 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Vergleichsmessung 1m / 1cm (752) 12.07.2016, 20:17:35
Als Antwort auf: Re: Vergleichsmessung 1m / 1cm, geschrieben von hifiharp am 12.07.2016, 18:17:18
Hallo,
danke fĂĽr die Messungen,
Impedanz ist typisch für ein single Horn, für eine Röhre vielleicht schon schwierig.
Nahfeld messung exzentrisch ~1 cm zeigt den HT etwas anders, probieren.

deine M 1m,1cm , ich würde durch auskleiden 2mm Filz des Hornmundes, vielleicht erst den oberen, um den einbruch bei ~200 Hz zu verändern, 1000 Hz einbruch eher nicht hornbedingt, somit vermute ich das ein Sperrkreis -4dB zwischen ~2-9kHz für mich testenswert erscheint.
Generell ist bei so kleinen Hörnern der Raum und Aufstellung ein Teil der Konstruktion,
Aufstellung, Hörraum, Sitzplatz optimieren, anhören, vergleichen, verändern, hören..
auch mal hören ob die r/L dämmung neben dem Treiber 2 mm Filz etwas bringt
oder Lebendigkeit und Raum kostet.

Hier mal die Messungen (vergleichbar) vom Speaker of the year 2012
http://www.stereophile.com/content/voxativ-ampeggio-loudspeaker-measurements#ugBqPlxYTrf401mJ.97 dann ist deine Lösung auch nicht schlechter.

NatĂĽrlich bitte ich jeden meine RDH20 Messungen dazu mal anzuschauen, vergleichen
http://www.hm-moreart.de/117.htm

Thread:

Hörner | Total Generation Time: 0.0852s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten