Hörner

Freifeldmessung gefenstert

AutorNachricht
hifiharp
128 Beiträge

Avatar

Betreff: Freifeldmessung gefenstert (803) 21.07.2016, 18:02:31
Als Antwort auf: Freifeldmessung GehÀuseschluss, geschrieben von hifiharp am 20.07.2016, 22:30:47
Hallo Leute,

eigentlich wollte ich nur den Bau von zwei Hörnern zeigen.
Im Moment ist das eher eine Beschreibung, wie lerne ich messen mit REW.

Nun gut. Hier der nĂ€chste Versuch die Daten vernĂŒnftig darzustellen.


Ausgangsdaten sind die Messungen von letzten Sonnabend! Wie oben geschrieben.
1m ohne DĂ€mmung im Garten.



So, jetzt die Impulsmessung auf den ersten Buckel nach der Graden Fenstern.



Allerdings muss man erst mal einige Kurven aus der Grafik entfernen (abwÀhlen)
Siehe Legende! Sonst wird man nicht den 1. Buckel finden!!!



So, das hat schon mal geklappt. Jetzt das ganze auf unsere Ausgangsmessung FG
ĂŒbertragen und schups hat man einen gefensterten FG.



So, und nun das ganze mit DĂ€mmung:



Das ganze gefenstert!



Und, man lernt ja noch was beim Üben, ein Vergleich der beiden gefensterten Kurven.



So, das war es zum Thema messen.

Seht ihr noch Fehler in der Vorgehensweise und Darstellungsform?
Sonst wĂŒrde ich so weiter bei den nĂ€chsten Arbeitsschritten verfahren.

Ok: Messen im Garten auf einem Tisch/Böcken
GehĂ€use auf Undichtigkeiten prĂŒfen etc..

Und was haltet ihr jetzt von diesem Zwischenstand?


Gruß
hifiharp


Thread:

Hörner | Total Generation Time: 0.0747s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten