Hörner

Wie gehts weiter?

AutorNachricht
hifiharp
135 Beiträge

Avatar

Betreff: Wie gehts weiter? (723) 19.10.2016, 18:21:00
Als Antwort auf: Weitere Schritte zum guten Klang!, geschrieben von hifiharp am 03.09.2016, 21:37:18
Hallo Leute,

ich sitze etwas Fest! Warum?
Ich habe sorge, dass ich wenn ich das Seitenteil verleime eine Fehler mache.
Warum? Ich kann nicht mehr an das Innenleben heran, nur an den Teil hinter
dem Treiber. Somit ist eine VerÀnderung der DÀmmung nicht möglich.
Schraube ich die Seite fest, habe ich sorge das es nicht "Dicht" wird.
Sieht auch nicht so schön aus, wenn nur eine Seite geschraubt ist.

Ok, das eine Problem.

Ich habe die Lautsprecher intensiv mit dem DSP mit der letzten (besten) Einstellung gehört. Nach einiger Zeit habe ich Verzerrungen bei einigen MusikstĂŒcken gehört.
ZunÀchst dache ich , das lÀge an meinen "alten" VerstÀrker. Na, ja da knistert schon mal ein Regler.
Also den kleinen Tripath dran. Immer noch das Problem. Leider fĂ€llt sowas nur bei langen intensiven Hören auf. Und man muss schön die Stelle im MusikstĂŒck kennen, wenn dieser Effekt auftritt.
Dann Tripath ohne DSP / VerstÀrker ohne DSP und UPPS die Verzerrungen sind weg!

Jetzt höre ich die Hörner ohne DSP eingewinkelt aufgestellt.

Die Sache mit den DSP muss ich wohl noch ĂŒben.

Gruß
hifiharp


Thread:

Hörner | Total Generation Time: 0.0729s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten