Hörner

Re: Hommage ans Nagelhorn

AutorNachricht
Kreativer-Freak
333 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Hommage ans Nagelhorn (188) 30.06.2017, 09:18:15
Als Antwort auf: Re: Hommage ans Nagelhorn, geschrieben von Kaspie am 29.06.2017, 20:20:50
Moin @Kaspie,

die Hauptsache ist das Du die Flansche hast und ich damit Zugriff drauf habe !!!!!

Ich bin ca. die nächsten 3 Wochen in Bochum, keinen Stress bitte....

-------------------------------------------

Wenn 400 Hz machbar sind, ist das auch schon mal gut zu wissen.
Ich kann ja auch auf 500 Hz gehen, da bin ich flexibel.

Die H-100W laufen "sauber bis 800 - 1000 Hz" und da muss ich auch erst Nachschub beschaffen, weil meinen Ripol im Arbeitszimmer werde ich definitiv nicht kannibalisieren. Der ist mir dafür zu gut gelungen und harmoniert prima mit den kleinen Klipsch RP160, und den großen Subwoofer habe ich damals verkauft......

Das mit dem Dreieck aus Pappe ist eine super Idee !!!
Werde ich 100% einmal ausprobieren.
Wobei man Pappe ja auch sehr schön mit Tapetenkleister und Lack stabilisieren kann.
Dann gibt es sofort wieder Fotos.

Bis demnächst.
Liebe Grüsse
K.F. / Olaf

Thread:

Hörner | Total Generation Time: 0.0262s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten