Hörner

Re: horn... zu kurz... so gesehen

AutorNachricht
Kaspie
Moderator
892 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: horn... zu kurz... so gesehen (671) 25.07.2017, 08:56:45
Als Antwort auf: Re: horn... zu kurz... so gesehen, geschrieben von Kreativer-Freak am 24.07.2017, 23:56:06
Haue

Hi Olaf,
.
Die Höhe der Röhre ist ca 80 cm und ist nur mit einem konischen Teiler versehen. Das Chassis sitzt oben, Öffnung unten. Wir haben jetzt eine Pipe von 160 cm und eine Mundöffnung, die über den Boden und der Ecke aufgeweitet wird.
Der Verlauf öffnet sich hornartig.
Das Chassis , eher nicht für ein klassisches Horn gedacht, spricht gegen ein Horn. Eher eine Voigt Pipe.
Was die Sache aber bei weiteren Nachdenken nicht uninteressant macht.
Das Jensen-Horn ist auch eher kein klassisches Horn und der Treiber ist bestimmt auch nicht dafür geeignet.
Ich habe das 5" J-Horn mal durchkalkuliert. Es ist auf 25 Hz berechnet.

Das Reckhorn-Eckhorn ist so gesehen eine preiswerte Geschichte, die bumms im Keller macht. Sowas kann man ja mal nachbauen ?

LG
Kay

Thread:

Hörner | Total Generation Time: 0.0234s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten