Hörner

Re: cobra ohne HT

AutorNachricht
wenig watt
77 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: cobra ohne HT (264) 30.07.2017, 01:56:31
Als Antwort auf: Re: cobra ohne HT, geschrieben von Kaspie am 29.07.2017, 12:46:19
Kay hat den Punkt getroffen... Aussteifung ist nicht unbedingt hilfreich. Es gibt da eine schöne Geschichte aus der FrĂŒhzeit des Flugzeugbaus.
Fokker hatte ein neues Modell gebaut und damit allerlei wilde Manöver vorfĂŒhren lassen, alle waren sehr beeindruckt von der Flugleistung und trotzdem forderte das Reichsamt einige VerstĂ€rkungen und Aussteifungen. Der modifizierte verstĂ€rkte Prototyp brach in der Luft auseinander.
Ich habe BetongehÀuse gehört. Nicht beeindruckend.
Vibrationen gehören zu unserem Hobby. Die Kunst ist Sie an der richtigen Stelle mit der richtigen Abstimmung entstehen zu lassen. Die TodgedÀmpften super Hornlautsprecher auf der High End haben mich nicht beeindruckt, aber einige offenbar auf Holz basierende Konstruktionen schon.
Unsere Ohren und Körper sind Holz und Stein(Dreck) angepasst. Vielleicht noch Fell und Knochen, aber Alu, V2A und Kunststoff? Warum lande ich immer wieder bei Papiertreibern?
Sperrholz, Spanplatte, OSB und Massivholz, Gips und Stein und ...naja Glockenbronze verschönern den Klang nach meiner Erfahrung. DÀmpfung ist böse! ((Lino sollte OK sein, aber dÀmpfen tut es vermutlich schon)Kostet Dynamik) Und viel hilft viel ist unintelligent und hÀufig enttÀuschend.
Aber davon ab...Sehr schöne Vorplanung! So weit plane ich meist gar nicht. Oft bleibt es bei Prototypenbau ohne vernĂŒnftiges Finish.
Ich hatte die AbstĂŒtzung des runden GehĂ€uses immer Extern gedacht, nicht am GehĂ€use befestigt sondern als "StĂ€nder".
Unbedingt die Hornfunktion am Hornmund +- 10 % einhalten.
Das mit der Ausrichtung ist tatsÀchlich ein Punkt, macht den Lautsprecher dann zum "GerÀt".
NatĂŒrlich ist der Klang und das Stereobild ĂŒber die prĂ€zise Ausrichtung regelbar. Mit Skalierung an der Mechanik wird die Einstellung reproduzierbar wie bei einem guten Tonarm, aber eigentlich sollten da 5-10° Spiel sein.

Lieben Gruß

Arndt

Thread:

Hörner | Total Generation Time: 0.0388s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten