Hörner

Re: cobra ohne HT

AutorNachricht
RC23
37 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: cobra ohne HT (155) 01.08.2017, 20:30:16
Als Antwort auf: Re: cobra ohne HT, geschrieben von Kaspie am 01.08.2017, 09:46:40
Hallo Kay,

habe mir den Thread mit JFA durchgelesen ohne wirlich alles verstanden zu haben. Meine Technische Mechanik an der Uni liegt auch schon 40 Jahre zurĂŒck... wobei ich als Wirtschafts-Ing. nur die Grundvorlesungen gehört habe.

JFA hat ein auf den ersten Blick ein schlĂŒssiges Analogiemodell vorgestellt, wo die Akustik mit der Elektrotechnik verheiratet wurde. Das klang solange gut, bis weitere Akustikexperten auftauchten und die Grenzen der vereinfachten Annahmen aufgezeigt haben.

JFA hat sich meines Erachtens auch widersprochen, indem er einerseits richtig erklĂ€rte, daß bei geringer Masse, sprich dĂŒnnen SchallwĂ€nden, sich die Eigenresonanz nach oben verschiebt in nun hörbare Bereiche, und andererseits MDF-WĂ€nde grĂ¶ĂŸer 20mm als Overkill betrachtet, es sei denn ein SubwoofergehĂ€use muß gebaut werden.

Wo sehr Ihr praktische Konsequenzen beim Lautsprecherbau aus der Ableitung physikalisch begrĂŒndeter Ergebnisse. Das Thema ist komplexer als man denkt.

Vielleicht sollte man das Thema in einen separaten Thread stellen, wo Fachleute aus der Theorie und der Praxis diskutieren.

Viele GrĂŒĂŸe

RĂŒdiger

Thread:

Hörner | Total Generation Time: 0.0391s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten