Hörner

Re: 1. Juni 1977

AutorNachricht
moreart
295 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: 1. Juni 1977 (720) 11.01.2018, 19:03:15
Als Antwort auf: Re: 1. Juni 1977, geschrieben von Kaspie am 11.01.2018, 14:48:38
Hallo,
richtig, den Sica nehme ich,
der Trick wird sein das man unter ~400 HZ eine SPL Zunahme um ~10 dB
hat wie beim DH-SAT, sodass man 6 dB schon~ 300 Hz einsetzen kann und
trotzdem bis ~150 Hz "linear" und Dynamik behält, gleichzeitig ist der Hub dann im Bass unter 1 mm bei max. SPL das heißt ist im HT zuerst am Ende nicht im Übergang zum SUB 18 dB ~ 90-110 Hz.
Da 90% des TMT indirekt sind und Bipol, indirekt invers Treiber bis ~2kHz unterstützt den Front Treiber, entsteht je nach Abstand zur Wand eine tiefere Bühnenabbildung,
als beim Schalmei.
Ich versuche jetzt mit diesem Prototyp an den Schalmei heranzukommen, dazu
braucht der DH-SAT-XL dann kein Standfuss, jeder kann seine Sublösung dazu suchen
ich werde den BASSEL mit dem DH-BASSEL dazu vergleichen.
Bauen Hören Messen wird es zeigen.
DH-BASSEL pic

Thread:

Hörner | Total Generation Time: 0.0335s
© 1998-2018, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten