Hörner

Re: 1. Juni 1977

AutorNachricht
Kaspie
Moderator
950 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: 1. Juni 1977 (786) 12.01.2018, 21:42:43
Als Antwort auf: Re: 1. Juni 1977, geschrieben von moreart am 11.01.2018, 19:03:15
Hallo Horst,

Du hast nach Meinungen gefragt. Diese möchte ich Dir jetzt auch gerne geben. Nehme diese bitte Wertfrei von mir auf.
Ich habe in WinISD beta die TSP des Sica eingegeben. Ich mache es mir da im ersten Schritt ganz einfach. Was zeigt das Progrämmchen bei BR und CB als "optimal" an
11L bei 75 Hz BR und 5,4 L bei ca 140 Hz.
Dein DH-SAT-XL hat ein Frontvolumen von ca 17L. Das Heckvolumen beträgt geschätzte 60 L.
Jetzt meine ich, dass man hier sehr variabel mit den Voluminas und den Varianten spielen kann.
Die hintere Länge der Pipe beträgt ca 1,7 m. Das macht bei Lamda/4 50 Hz.
Hier würde ich auch eine TQWT probieren.
Das sind jetzt auch nur Überlegungen, die ich habe und stellen keine Kritik dar. Ich habe mir nur einige Gedanken gemacht.
Ein Brett mit BR Rohr am Hornmund verschraubt, sollte eine nette Spielvariante darstellen und aus einem Sat einen VB-Speaker zu machen? Die paar Schrauben sind sofort gelöst....

LG
Kay

Thread:

Hörner | Total Generation Time: 0.0370s
© 1998-2018, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten