Hörner

Re: Messungen

AutorNachricht
moreart
293 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Messungen (384) 08.03.2018, 22:06:48
Als Antwort auf: Re: Messungen, geschrieben von moreart am 26.06.2014, 15:14:30
hier ein neues feedback; goo transl.

Jungs,
Ich habe die Lautsprecher letzte Nacht fertiggestellt. Die erste Minute, die sie sangen, zog mich sofort in die Musik und ich konnte nicht aufh├Âren zu spielen bis 2 Uhr morgens. Es zeigte seinen Beh├Ârden, dass ich nicht laut spielen musste, um die gro├če Wirkung und die gro├če / breite Klangb├╝hne zu sp├╝ren. Ich wei├č nicht, wie ich meine Anerkennung an hm weitergeben soll. Hm, du hattest ein wundervolles Design dort. Die F├Ąhigkeiten der Sprecher, die Musik wiederzuerlangen, sind erstaunlich. Ich kann die Noten finden, die ich vorher auf den anderen Lautsprechern nicht h├Âren konnte, selbst das gro├če Horn hinter dem Bild zeigt einige Schw├Ąchen am K├Ârper. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass diese kleinen 3,5 "-Lautsprecher eine so gro├če und glatte Klangb├╝hne erzeugen k├Ânnen. (Sowohl Dayton RS100-8 als auch Peerless TG9 werden mit 4" bewertet, aber nur mit Sd um 36sq.cm, also dachte ich, sie sind tats├Ąchlich ein 3.5 "Treiber. Das TG9 ist nicht f├╝r diese Anwendung f├╝r seine hohen Qts bei 0.89 ideal, aber kein Schaden zu versuchen).
Die Bilder sind gro├č und gro├č, Klavier ist gro├čartig, Gesang ist ├╝ppig und sch├Ân. Shirley Horn, Diana Krall und Eva Cassidy sind alle gierig f├╝r mein Ohr. Ich k├Ânnte sie fast ber├╝hren. Ich habe immer wieder fast alle Soprane gespielt, die ich liebe, und sie sind noch sch├Âner in diesem Lautsprecher. Die Lautsprecher bieten vollen Sound mit detailreichen Layern und mittleren B├Ąssen sind so eng und pr├Ązise. Sie werden nicht zu ├╝berrascht sein, einige Noten zu h├Âren, die Sie bei anderen Lautsprechern vermissen, aber in einigen Bereichen ist der obere Frequenzbereich ├╝berraschend neutral, der neutralste, den ich jemals geh├Ârt habe. Der Bass ist sauber, schnell und Bass-Erweiterung fehlt nicht, aber der Sinn f├╝r Gewicht und Kraft ist immer da, das ganze Klangspektrum ist in einem H├Ârbereich scharf gestellt. Ich habe in den letzten 40 Jahren viele Lautsprecher hergestellt und bearbeitet, von BR bis OB, von BLH bis BIB, vom gro├čen JBL 2446 Horn bis Bills Synergy Horn. Dies ist das einzige Horn, das ich Bills Synergy zuordnen k├Ânnte. Aber f├╝r mich ist dieser einfacher zu machen und wird meine Bank nicht brechen.
Ich habe verschiedene Verst├Ąrker mit diesen Lautsprechern ausprobiert. Der 6AS7pp liefert einen sehr soliden und starken Mid / Low Bass, klingt aber zu sehr nach meinem Ohr. Das 300b klingt fl├╝ssiger / delikat bei H├Âhen und sch├Ânen Mitten, aber weich im Bassbereich. Das 6C33C OTL ist genau richtig, es klingt fast in der Mitte der beiden. Nach dem ernsthaften H├Âren, liebe ich die 6C33 OTL Wide und Deep Sound Stages als jeden anderen Verst├Ąrker, den ich gebaut habe. Vielleicht ist es das Ergebnis der gro├čen Bandbreite, die es erzeugt. Auf meinem Pr├╝fstand zeigt die 6C33 OTL die Rechteckwelle (alle viereckig) von 15 - 31.000 und die Sinuswelle ├╝ber 100k.

Thread:

Hörner | Total Generation Time: 0.0446s
© 1998-2018, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten