Hörner

Re: Der Schuss geht nach hinten los

AutorNachricht
High5
350 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Der Schuss geht nach hinten los (474) 09.08.2019, 15:59:27
Als Antwort auf: Re: Der Schuss geht nach hinten los, geschrieben von Kaspie am 09.08.2019, 13:17:16
feinste chinesische Handarbeit. Unter welchem Namen die Teile segelten, weiss ich nicht mehr. Kostenpunktschall etwa 18 eu. Ich kann an denen nichts aussetzen, vor allem im getweakten Modus. Bis 800 Hz im Trombone-Horn. zZ nur als Zweiwegerich zusammen mit dem Dach 12er. Der macht 65 bis 800 Hz. Das Gipshorn ist lediglich ein Schallumlenker. Die restlichen Lows werden von einem meiner vielen Subs geliefert. Nicht nur weil ich als Kind im selben Freibad wie Uli (Behringer) planschte, arbeite ich an der Rehabilitierung des digitalen Behringer iNuke 1000 Sounds (mit lautlosem Ersatzlüfter). Null Rauschen direkt am Horn!

Thread:

Hörner | Total Generation Time: 0.0179s
© 1998-2020, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten