Hörner

Re: Hornverlauf

AutorNachricht
High5
350 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Hornverlauf (314) 27.03.2020, 17:01:39
Als Antwort auf: Gel├Âscht, geschrieben von FranzG am 27.03.2020, 08:59:06
Franz, ich will dir nicht widersprechen, sehe das aber nicht so streng. Hat Herr Cleagg Studien ├╝ber Resod├╝nnwandh├Ârner gemacht, wahrscheinlich nicht. (Siehe Parkbankhornfrage annod├╝nnemals hier im Forum, hat auch niemand geantwortet: ab wann ist ein Horn ein Horn? ) Meine H├Ârner sind klanglich so ├╝berzeugend, dass mich theoretische Er├Ârterungen und/oder Behauptungen/ Verweise nicht gross zu interessieren brauchen.
zB die Ensemblest├╝cke eines Arnulf Hermann machen richtig SPASS, wenn sie ├╝ber meine "Anlage" geschmettert werden...

Thread:

Hörner | Total Generation Time: 0.0209s
© 1998-2020, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten