Hörner

Re: Hornverlauf

AutorNachricht
High5
350 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Hornverlauf (227) 01.04.2020, 18:42:44
Als Antwort auf: Gelöscht, geschrieben von FranzG am 01.04.2020, 11:58:31
aber mit dem Musik hören und geniessen hatte er es nicht so, was man liest... der Herr Michel le Cleàcq. (Mikal Los Klaggos, der Michi, der Horn Michel, wie auch immer) Seine Hörner sind sicher die Besten, da habe ich keine Zweifel. Egal, wie ich seinen Namen schreibe. Ob grossflächige Dipole nicht prinzipiell viel geeigneter sind, als die besten Hörner der Welt, im häuslichen Umfeld Musik naturgetreu wiederzugeben, sei dahin gestellt.
Thomas HornOchs

Thread:

Hörner | Total Generation Time: 0.0264s
© 1998-2020, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten