Hörner

geht aber auch so

AutorNachricht
High5
350 Beiträge

Avatar

Betreff: geht aber auch so (171) 06.04.2020, 23:07:26
Als Antwort auf: Auf den Punkt gebracht, geschrieben von High5 am 05.04.2020, 17:26:57
Freud intim auf ARTE, ohne Ton. Interessantes altes Filmmaterial. Nils Frahm auf den für heute Abend aufgebauten 2 Wege Hörnern plus sickenlose Reflexundichtigkeit beim Bass. Wie ich sehe haben wir ein upside down Jahr. Ich drehe diese Fostexe einmal im Jahr um. Die kleinen 16 Ohm Jubiläums Fostexe strahlen einen breiten Mittenbereich gen Decke. Wie immer heutzutage bei teef audiosystems sWitzerland überlappen sich die drei Wege grosszügig, ganz nach Ohr. Bin froh, dass ich das mit dem Messen nicht kann. Gewöhnlich sind 2 x 4 Wege in einer Stunde eingerichtet. Die unterschiedlichen Abmischungen eines jeden einzelnen Musikstückes macht es sowieso unmöglich, mit einer Einstellung glücklich zu werden. Am liebsten hätte ich für jedes Stück eine eigene Lautsprecher Kombi. Diese hier passt gut zu den experimentellen Tönen. Das rote Hochtonhorn war einmal ein Eierbecher. Ei warum, ei darum...

Thread:

Hörner | Total Generation Time: 0.0223s
© 1998-2020, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten