Hörner

zurück auf Feld eins

AutorNachricht
High5
368 Beiträge

Avatar

Betreff: zurück auf Feld eins (94) 22.06.2020, 10:54:50
Die vielleicht schönsten Lautsprecher aus meiner "Feder" hatte ich fast zu Tode getweakt! Aber eigentlich war nur der kleine Treiber für den coaxialen Trombone MHT ungeeignet. Dabei lag der richtige schon lange bei mir herum. Mit der inversen 2" tangband Kalotte , mit einem gekürzten Reflexrohr, meiner neuen Elektronik macht es auch mit diesen Lautsprechern click!&wow. Punktschallquelle (ja, Punktschallquelle), spritziger MHT plus einen der wohligsten Souveränbässe aus einem 10 Zöllner. Schon wieder häppi.
(aber erstaunlich, wie schnell mich fertige, gelungene Sachen "langweilen".....

der neue Horntreiber: Kalotte http://www.spectrumaudio.de/breit/tangband/tangbandW2748SG.html

der ursprünglich in die riesige Polkernbohrung des SB29SWNRX-S75-6 (die Bezeichnung kann man sich gut merken)verbaute sb acoustics BB, an sich ein sehr sauberes Chassis.:://www.intertechnik.de/shop/lautsprecher/sb-acoustics/sb-wideband/sb65wbac25-4_1768,de,7974,150441

Für das Projekt zersägte ich zwei nigelnagelneue Posaunen :

http://www.audiotreff.de/foren/msg.php?f=audiotreff_hoerner&idx=21743&

Thread:

Hörner | Total Generation Time: 0.0569s
© 1998-2020, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten