Hörner

K├╝hlergrillparty

AutorNachricht
High5
268 Beiträge

Avatar

Betreff: K├╝hlergrillparty (469) 25.01.2018, 00:29:38
Es gibt Ger├Ąte, die Herr Frey vor Jahren baute und sich heute noch die Z├Ąhne daran ausbeisst. W├Ąhrend der KFZ K├╝hler auf Anhieb und ohne Widerspruch als secondarieplanarwaveguide funktioniert, macht der Oberbass seit Anbeginn Probleme.
Das Teil am Boden, an den sich Elsie Bianchi l├Ąchelnd anlehnt. Hat einen Fgang wie die Pyramiden von Gizeh. War einmal gedacht als L├╝ckenf├╝ller zwischen den zwei 18 " und dem BMS Jabo Horn. Letzteres hat jetzt eine 2" tangband Kalotte in einem Konfi Glas (0,5 L) und ist, eben, doppelgewaveguided. Es entsteht wieder einmal eine frappante R├Ąumlichkeit. Und die ausgeleierte Beobachtung, noch nie geh├Ârte Details aus einer Aufnahme herauszuh├Âren, gilt hier in besonderem Masse. Die Knatsch- und Klapperger├Ąusche des Bandoneons auf Rickie Lee Jones`s PopPop haben sich noch nie so in den Vordergrund gedr├Ąngt.
Die Tonbalance ergibt sich erst in etwa 6 Meter H├Ârdistanz. Zwei Schallprojektoren sind da entstanden. Der Amerikaner bellt.
Thomas freuz.


Hörner | Total Generation Time: 0.0212s
© 1998-2018, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten