Musik

Re: Die Sinfonie im Laufe der Geschichte - Mahler

AutorNachricht
AH.
171 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Die Sinfonie im Laufe der Geschichte - Mahler (32) 16.07.2017, 11:50:42
Als Antwort auf: Re: Die Sinfonie im Laufe der Geschichte - Schubert und Bruckner, geschrieben von AH. am 16.07.2017, 11:38:23
Hallo,

Gustav Mahler brachte auch Fortschritt in die Sinfonie, sowohl in der Harmonik, in der Melodik und Kontrapunktik.

Die Programme wurden aufwendiger, z.B. in der dritten Sinfonie:

1. Pan erwacht, der FrĂĽhling marschiert ein
2. Was mir die Blumen auf dem Felde erzählen
3. Was mir die Tiere im Wald erzählen
4. Was mir der Mensch erzählt (Mitternachtslied aus Nietzes "Also sprach Zarathustra"
5. Was mir die Engel erzählen
6. Was mir die Liebe erzählt (Thema ähnlich dem "Benedictus" aus Bruckners f-moll Messe)

In der fünften Sinfonie kam eine andere Behandlung der Blechbläser in Rhythmik und Harmonik, die sich in der sechsten fortsetzt.

Über Mahlers 9. und 10. habe ich im Mahler-Thread geschrieben und auch CD´s empfohlen.

Eine sehr gute Gesamtaufnahme ist m.E. jene mit Guiseppe Sinopoli, hören Sie in CD 9 den Titel 1:

https://www.jpc.de/jpcng/classic/detail/-/art/Gustav-Mahler-1860-1911-Symphonien-Nr-1-10/hnum/8178248

Liebe GrĂĽĂźe

Andreas

Thread:

Musik | Total Generation Time: 0.0203s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten