Musik

Re: Kompositionen für Klavier solo

AutorNachricht
AH.
171 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Kompositionen für Klavier solo (11) 08.08.2017, 14:14:52
Als Antwort auf: Re: Kompositionen für Klavier solo, geschrieben von Rainer am 07.08.2017, 13:17:17
Hallo Rainer, liebe Leserinnen und Leser,

eine günstige Bezugsquelle für diese schöne Debussy-Produktion kenne ich leider nicht.

Hier noch einige weitere Tips für Klavier solo:

Preludium, Fuge und Variationen op. 18 von Cäsar Franck, sehr ausdrucksvoll gespielt von Celelimene Daudet:

https://www.jpc.de/jpcng/classic/detail/-/art/Celimene-Daudet-A-Tribute-to-Bach/hnum/2690201

Wenn Sie sich einen Eindruck von dem Stück machen wollen, Sergio Fiorentino spielt es auch ausdrucksvoll:

https://www.amazon.de/Fiorentino-Vol-9-Werke-von-Franck/dp/B00095L8YS/ref=sr_1_1?s=music&ie=UTF8&qid=1502194154&sr=1-1&keywords=Fiorentino+franck

Sergio Fiorentino spielt auch Robert Schumanns Fantasie in C sehr ausdrucksvoll:

https://www.amazon.de/Fiorentino-6-Sergio/dp/B000038I75/ref=sr_1_8?s=music&ie=UTF8&qid=1502194237&sr=1-8&keywords=Fiorentino

Die letzte CD enthält Schumanns zweite Klaviersonate, hier seine erste, sehr schön gespielt von Ronald Brautigam:

https://www.amazon.de/Die-Klaviersonaten-Vol-Brautigam-Ronald/dp/B000026DN5/ref=sr_1_7?s=music&ie=UTF8&qid=1502194357&sr=1-7&keywords=Schumann+brautigam

liebe Grüße

Andreas

Thread:

Musik | Total Generation Time: 0.0179s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten