Musik

Re: romantische Kammermusik 6

AutorNachricht
AH.
171 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: romantische Kammermusik 6 (11) 09.08.2017, 10:13:05
Als Antwort auf: Re: romantische Kammermusik 5, geschrieben von AH. am 08.08.2017, 20:03:22
Liebe Leserinnen und Leser,

hier zunächst alle Werke für Violine und Klavier von Pjotr Ilyich Tschaikowski. Darunter die sehr ästhetische und tiefsinnige Serenade Melancholique:

https://www.jpc.de/jpcng/classic/detail/-/art/Peter-Iljitsch-Tschaikowsky-1840-1893-S%E4mtliche-Werke-f%FCr-Violine-Klavier/hnum/1477011

Auch für Violine und Klavier sind die romantischen Stücke von Antonin Dvorak, hier ausdrucksvoll gespielt von Saschko Gawriloff:

https://www.jpc.de/jpcng/classic/detail/-/art/S-Gawrilow-What-about-thisMr-Paganini/hnum/7665435

Antonin Dvorak schrieb einige weniger gewichtige Streiquartette, die jedoch ästhetisch sind und ihre Aussage haben, hier gespielt vom Melos-Quartett:

https://www.amazon.com/String-Quartets-Op-105-106/dp/B00005JGIY/ref=sr_1_3/130-6497009-3584352?ie=UTF8&qid=1502266307&sr=8-3&keywords=dvorak+melos

https://www.amazon.com/Dvorak-Quartet-Op-96-Melos-1995-11-21/dp/B014I72KJY/ref=sr_1_6/130-6497009-3584352?ie=UTF8&qid=1502266307&sr=8-6&keywords=dvorak+melos

liebe Grüße

Andreas

Thread:

Musik | Total Generation Time: 0.0168s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten