Musik

Romantische Orgelmusik

AutorNachricht
AH.
171 Beiträge

Avatar

Betreff: Romantische Orgelmusik (24) 10.08.2017, 13:31:34
Als Antwort auf: Re: Leon Boellmann und Mendellsohn fehlten, geschrieben von AH. am 02.08.2017, 19:26:27
Liebe Leserinnen und Leser,

die Orgelsonate von Julius Reubke gehört zu den nach meiner Ansicht bedeutendsten Werken romantischer Orgelmusik. Sie ist sehr avantgardistisch und sehr ausdrucksvoll, leider scheint die CD derzeit nicht erhÀltlich:

https://www.amazon.de/Reubke-Piano-Sonata-Organ/dp/B00ECOR4TK

Das PrĂ€ludium fĂŒr Orgel in C-Dur von Anton Bruckner stelle ich an der Bruckner-Orgel im Stift St. Florian vor:

https://www.jpc.de/jpcng/classic/detail/-/art/Klaus-Sonnleitner-Kaleidoskop/hnum/1495954

Eine sehr schöne Variante der Erstfassung der Transkription ĂŒber den Pilgerchor aus "TannhĂ€user" findet man auf dieser - sehr gelungenen - CD, gespielt von Edgar Krapp.

https://www.amazon.de/Dom-Passau-spielt-gr%C3%B6%C3%9Ften-Kirchenorgel/dp/B003WYCAV8/ref=sr_1_21?ie=UTF8&qid=1502364873&sr=8-21&keywords=edgar+krapp

liebe GrĂŒĂŸe

Andreas

Thread:

Musik | Total Generation Time: 0.0149s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten