Selbstbau

Re: Die zweite gro├če Kugel ist entkernt...

AutorNachricht
Hatti
319 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Die zweite gro├če Kugel ist entkernt... (2350) 02.10.2010, 00:19:54
Als Antwort auf: Die erste gro├če Kugel spielt..., geschrieben von Hatti am 20.08.2010, 22:22:49
..und wieder zusammengesetzt.



Moin, f├╝r den harten Kern, die das hier noch nicht langweilig finden, mal ein update.

Diesmal hat sich das Warten gelohnt; die vier Teile zerfielen nicht und hielten ihre Form, nachdem der Kern drau├čen war. Sie lie├čen sich gut wieder zusammenf├╝gen.

Etwas ungl├╝cklich ist die unterschiedliche Dicke der Kugelwand. Gegen├╝ber vom Schallwandloch, ist es wesentlich d├╝nner. Da hat┬┤s ne Beule reingedr├╝ckt, durch die Spanngummis. Nachdem die Gummis abkonnten, habe ich die Beule wieder rausgedr├╝ckt. Die Innenrisse weitestgehend zugeschmiert und auf den Trocknungsbeschleuniger (Ofen) gestellt. Die feuchtwarme Luft aus dem Kugelinneren wird durch einblasen von kalter Luft abgef├╝hrt.



Irgentwann gehts dann weiter mit dem Lamgzeitprojekt

Sch├Ânes WE, Hatti






Thread:

Selbstbau | Total Generation Time: 0.0550s
© 1998-2018, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten