Selbstbau

Re: Hornadapter aus Bronze

AutorNachricht
Kaspie
Moderator
623 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Hornadapter aus Bronze (1216) 21.01.2014, 18:21:11
Als Antwort auf: Hornadapter aus Bronze, geschrieben von pl├╝schisator am 21.01.2014, 13:12:22
Das entspricht einer Konstante von 280Hz konisch oder 380 Hz exponentiell.

Was hast Du denn genau vor Chris?
Die Fa Gerbracht in Schwelm giesst Bronzeschilder. Evtl kann man nachfragen, ob solch ein Konstrukt gegossen werden kann und wie man die Positiv und Negativform auslegen muss. Sandguss oder evtl Gipsform sollte gehen.
Norbert G├╝tte l├Ąsst auch in Bronze giessen. Fa Lignolab.
Auditorium 23 sollte noch Hornh├Ąlse aus Bronze auf Lager haben ( H511B)

Ideenspeicher:
http://www.auditorium23.de/LM_Audio/Flansche.html

LG
Kay

Thread:

Selbstbau | Total Generation Time: 0.0332s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten