Selbstbau

Re: Metallmembranen im Mitteltonbereich? - Subharmonische Resonanzen oder Kolbenstrahler?

AutorNachricht
CL
459 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Metallmembranen im Mitteltonbereich? - Subharmonische Resonanzen oder Kolbenstrahler? (2830) 09.09.2014, 17:13:10
Als Antwort auf: Re: Metallmembranen im Mitteltonbereich? - Subharmonische Resonanzen oder Kolbenstrahler?, geschrieben von AH am 09.09.2014, 13:25:39
Hallo Andreas,
ich hatte mich verrechnet, da ich nicht den Umfang sondern den Durchmesser einsetzte.

Auf die Schnelle fand ich leider keine Klippelmessung zu einem Metallchassis, damit sollte eigentlich zu sehen sein was Sache ist. Hier gibt es nur ein Besispiel zu einer Honeycomb Membran, von der ich allerdings auch ein anderes Schwingungsverhalten erwartet hÀtte:

http://www.klippel.de/our-products/rd-system/modules/scn-scanning-vibrometer-system.html

Ich kann mir aber auch nicht vorstellen die Resos nicht im Wasserfall irgendwie zu sehen, sofern diese vorhanden wÀren.

GrĂŒĂŸe Chris

Thread:

Selbstbau | Total Generation Time: 0.0429s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten