Selbstbau

Re: Kleiner Flächenstrahler

AutorNachricht
Kaspie
Moderator
622 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Kleiner Flächenstrahler (1130) 22.04.2015, 21:00:00
Als Antwort auf: Kleiner Flächenstrahler, geschrieben von AH. am 22.04.2015, 12:54:14
Du scheinst eine kreative Phase zu haben und lebst diese gerade aus.
Gut, dan lass und diese doch mal virtuell bauen. Erinnert mich beim ersten durchlesen an eine Thorens Schallwand.
49St 13 er Chassis x 30€ = 1470€
400St HTá x10€= 4000€
Macht ca 5500€ pro Seite
Ich hab das Geld natĂĽrlich dafĂĽr rumliegen, kann es mir also erlauben ( nehmen wir einfach mal an? )
Jetzt habe ich eine Blockade in den Hirnwindungen. Nein, es sind sogar derer mehrere.
1. Meine Freunde lachen mich aus
2. Wann soll das Teil fertig werden? 900 Lötstellen, 50 Bohrungen 900 Kabel.....
3. Hohes Risiko des Misserfolges .Ich kann den Erfolg nicht absehen. Viel Arbeit und Geld in den Sand gesetzt.
4. Ich weiss was ich fĂĽr das Geld so alles bekommen kann.
5. Und spätestens ab hier wäre die Interesse vorbei

Was sollte mich motivieren, solch ein Projekt anzugehen?
Es soll Dich aber bitte nicht davon abhalten. Und ich lasse mich auch gerne ĂĽberzeugen. Selbst bei einem Misserfolg Deinerseits, wirst Du meinen Respekt erhalten- wenn Du so etwas gebaut hast
Ich selber bin eher auf der Basis der Flächentransformation unterwegs. Das Thema ist für mich wesentlich spannender.

Gut, die Argumentationskette kannst Du bestimmt widerlegen und auf Deine Belange ummĂĽnzen.

Bleiben wir aber mal trotzdem bei Deiner Idee und betrachten diese als solche. Kannst Du mal eine Skizze machen. die darf auch recht unakademisch ( entschuldige bitte ) aussehen.

In einer alten K+T wurde mal die Visaton Tower vorgestellt. Wenn ich den Artikel finde, stelle ich ihn ein. Ist evtl eine Basis um uns an dem Thema anzunähern?

LG
Kay

Thread:

Selbstbau | Total Generation Time: 0.0512s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten