Selbstbau

Re: Kleiner Flächenstrahler

AutorNachricht
Kaspie
Moderator
642 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Kleiner Fl√§chenstrahler (877) 24.04.2015, 20:40:51
Als Antwort auf: Re: Kleiner Flächenstrahler, geschrieben von AH. am 24.04.2015, 15:05:19
Andreas,

hast Du schon mal große Hörner gehört, wie z.B. das Western Wlectric WE15A Treiber WE555, HT GIP597, oder WE 16A mit WE555 und Jensen RP 302, oder WE 22A mit LM 555 und LM 597, oder Altec Lansing A7, A7-500 oder A7-8g
Ich bin hier etwas versaut, seit ich mich mit ollen Papptr√∂ten besch√§ftigt habe. Das hat vor ca 15 Jahren mit Saba Gr√ľn angefangen. Danach ging es schnell in die 0,5m¬≥ Klasse
Da will ichmich mit so Kinderspielzeug wie kleine Kalotten nicht mehr abgeben.
Ich besch√§ftige mich mit Mittelton-Hornlautsprechern und tiefliegender Hornkonstante- Was f√ľr Dich ja eher ein Resonator darstellt? F√ľr mich aber eher ein resonanzarmes Konstrukt und ein Fl√§chentransformator.
Im Bass gefallen mir gro√üfl√§chige B√§sse, in √ľbergro√üen Geh√§usen oder offene Schallw√§nde. Lieber ein Gro√üer als viele Kleine ( G.J.Wasser ).

Kennst Du die B√ľcher von Dr. K.H.Klinger? Da stehen leicht verst√§ndlich ein paar Weisheiten drin, die er sich aus der verf√ľgbaren Litereatur zusammengetragen hat.
Bevor Du jetzt √ľber Wasser gehst oder gar das Wasser teilen m√∂chtest, w√ľrde ich mal ein Blick da reinwerfen. Das soll jetzt keine Bevormundung sein, sondern eher ein kollegialer Tip.

Klang und Ton(2/93) hat damals einen sehr interessanten Lautsprecher vorgestellt und besprochen, Visaton Tower
http://www.visaton.de/vb/showthread.php?t=4313

Wenn Du Deine Idee mit den 400 Hocht√∂ner umsetzen m√∂chtest ( und wenn es erst einmal virtuell ist ) m√ľsstest Du im Prinzip jede Schallquelle einzeln ansteuern und sie akustisch ins Lot zu bringen. Oder , wie Du es mit dem Gitterdraht vorhast, konkav oder konvex anordnen. Du wirst dir jedenfalls ne Menge Schweinereien einfangen, die Du eher nicht bew√§ltigen kannst.

Ich bin der Meinung, dass Du Dich da in eine Sache verrennst.

Wenn Fl√§chenstrahler, dann eher Elektrostaten, die Calvin propagiert. Oder was mich auch interessieren w√ľrde, w√§re die Wiederauferstehung des Blatthallers ( wo wir doch schon mal etwas √ľber das Wasser geschrieben haben )

LG
Kay

PS. Humor sollten wir uns auch bewahren

Thread:

Selbstbau | Total Generation Time: 0.0524s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten