Selbstbau

Re: Project Open Baffle

AutorNachricht
P.Krips
Moderator
374 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Project Open Baffle (238) 31.05.2017, 14:27:19
Als Antwort auf: Project Open Baffle, geschrieben von Kreativer-Freak am 30.05.2017, 19:34:38
Hallo Olaf,
weil du dich auf mich berufst:
Mit linearem Frequenzgang meine ich den FREIFELDFREQUENZGANG.
In deinem kleinen Keller hast du aber mit Sicherheit den Diffusfeld/Hörplatzfrequenzgang glattgezogen, was aber nicht das Gelbe vom Ei ist..., da das Mikrofon nicht erkennen kann, was vom Lautsprecher direkt und was durch Reflexionen vom Raum stammt.
So eine Abstimmung/Entzerrung geht klanglich in die Hose....

Gruß
Peter Krips

P.S. wundere mich, dass die Open Baffles so nahe an der Wand in dem kleinen Raum funktionieren.....
Meiner Meinung nach gäben die TIWs in geschlossen in der Größe deines H-Frames mehr her....


Thread:

Selbstbau | Total Generation Time: 0.0359s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten